1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Bis Juli soll der Kunstrasen in Humes fertig sein

Bis Juli soll der Kunstrasen in Humes fertig sein

(red) Die Fußballer haben Pause, das ist die richtige Zeit, um für das passende Geläuf zu sorgen. Die Gemeinde Eppelborn unterstützt aktuell den Sportverein Humes bei der Sanierung des Kunstrasenplatzes in Humes. So heißt es jetzt in einer Pressemitteilung der Gemeinde. Nachdem die Zuschussbescheide im Mai vorlagen, konnten die Arbeiten beginnen und die Aufträge vergeben werden, so das Rathaus in Eppelborn. Bei den Arbeiten zur Erneuerung des Kunstrasenplatzes wurde zunächst der bestehende Kunststoffrasen entfernt. Diese Vorarbeiten konnten bereits abgeschlossen werden. Mittlerweile haben die Folgearbeiten begonnen. Zunächst wird die vorhandene Schottertragschicht nachbearbeitet. Danach wird eine elastische Tragschicht eingebaut. Darauf wird dann der neue Kunstrasen verlegt werden. Anschließend werden die Markierungslinien eingemessen, in den Kunstrasen eingeschnitten und verklebt. Zum Abschluss wird der neue Kunstrasen mit einem Sand-Gummigranulatgemisch verfüllt.

Die Arbeiten zur Sanierung des Kunstrasenfeldes werden voraussichtlich bis Mitte Juli dauern, heißt es im Rathaus.