| 20:38 Uhr

Motorradfahrer spenden
Biker spenden für den Hilfsdienst

Eppelborn. (red) Der Ulysses-Club Germany, ein Motorradclub für ältere Menschen mit Sitz in Eppelborn-Hierscheid, pflegt die Tradition des sozialen Engagements. Bei den Touren des Vereins wird regelmäßig pro Teilnehmer ein Euro eingesammelt und in der Jahreshauptversammlung über die Verwendung dieses Geldes entschieden. Leicht aufgerundet ergaben sich im vergangenen Jahr 500 Euro.

Der Club entschied sich, diesmal den Betrag dem Eppelborner Hilfsdienst zukommen zu lassen, wie er mitteilt. Dieser engagiert sich seit 1985 für bedürftige Menschen in der Gemeinde, betreibt Seniorenarbeit und berät Hilfesuchende. Im Rahmen eines Stammtischs erfolgte am 19. Januar im Schützenhaus Hierscheid die Scheckübergabe.