| 20:26 Uhr

Fotowettbewerb
Beste Landheim-Bilder junger Fotografen prämiert

Die Erstplatzierten wurden ausgezeichnet. Landrat Sören Meng und Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset ehrten die jungen Menschen.
Die Erstplatzierten wurden ausgezeichnet. Landrat Sören Meng und Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset ehrten die jungen Menschen. FOTO: Gemeinde Eppelborn / Schorr
Wiesbach. Am letzten Novemberwochenende 2017 konnte das alte Landheim in Wiesbach von Jugendlichen zwischen 14 und 17 Jahren erkundet und fotografiert werden. Das in die Jahre gekommene „Gemäuer“ wird nun komplett neu gestaltet werden, sodass sich für alle Interessierte die einmalige Möglichkeit bot, dieses historische Gebäude mit seiner noch spürbaren Vergangenheit fotografisch festhalten zu können.

Das Kreativprojekt wurde fachlich begleitet von den Fotografen Matthias Wolf und Andreas Theissen vom Fotoclub Merchweiler.Aus den Bildern ist nun eine Ausstellung entstanden. Zur Eröffnung im Rathaus Eppelborn wurden die besten Fotografen mit ihren Fotos durch eine fachkundige Jury prämiert und geehrt: Der erste  Platz ging an Maike Detemple aus Eppelborn, Platz zwei an Emely Zimmer & Ninos Nano aus Eppelborn, Platz drei an Julia Johann aus Tholey.