| 20:07 Uhr

Bergmusikanten laden zum Konzert in der Big Eppel
Bergmusikanten präsentieren bergmännisches Liedgut

Eppelborn. Am Samstag, 3. November, 19 Uhr, laden Bernhard Stopp und seine Bergmusikanten zum 16. Bergmusikantenkonzert im Big Eppel in Eppelborn ein. Das Konzert trägt den Titel „Glückauf Zukunft!“. Mit der Stilllegung der Bergwerke Prosper-Haniel in Bottrop und Anthrazit Ibbenbüren endet im Dezember 2018 das letzte Kapitel der Steinkohleförderung in Deutschland, heißt es in der Ankündigung weiter.

Unzählige technische und gesellschaftliche Entwicklungen brachte der heimische Bergbau hervor – darunter eine einzigartige bergmännische Kultur mit einem eigenen Liedgut und einer Vielzahl von Klangkörpern.


Einer dieser Klangkörper sind die Bergmusikanten der Bergkapelle Saar. Mit Ihrer Musik zeigen sie, dass die bergmännische Kultur auch heute noch präsent ist. Die Konzertbesucher erwartet ein abwechslungsreiches, volksmusikalisches Programm mit böhmisch-mährischer und Egerländer Blasmusik.

Seit dem ersten Benefizkonzert im Jahr 2003 unterstützten die Kulturschaffenden wohltätige Einrichtungen, überwiegend in der Gemeinde Eppelborn, mit rund 47 000 Euro. Auf Vorschlag der Bürgermeisterin der Gemeinde Eppelborn, Birgit Müller-Closset, die auch die Schirmherrschaft des Konzertes übernommen hat, wird der Erlös dieses 16. Benefizkonzertes dem Förderverein Seniorenzentrum St. Josef Eppelborn zu Gute kommen.



Einlass ist ab 18.30 Uhr. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei, eine Spende willkommen.