1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Beflügelt in den neuen Lebensabschnitt

Beflügelt in den neuen Lebensabschnitt

Mit einer stimmungsvollen Abschlussfeier mit Reden, Musik, Tanz und Sportvorführungen endete für die Absolventen der Erweiterten Realschule Eppelborn ihre Schulzeit. Höhepunkt war die Zeugnisübergabe.

Unter dem Motto "Abschluss verleiht Flügel" feierten die Schüler der Erweiterten Realschule Eppelborn ihren bestandenen Schulabschluss im Big Eppel . Insgesamt fünf Abschlussklassen der ERS Eppelborn erhielten ihre Abschlusszeugnisse. Als Auftakt gestalteten Pfarrer Brandt und Dechant Marx gemeinsam mit den Abschlussschülern einen besinnlichen ökumenischen Gottesdienst. "Wer Flügel hat, sollte alles dazu tun, sie zum Fliegen zu benutzen" - als Vertretung der Schulleitung begrüßte Konrektor Michael Sticher die 90 Schüler und die Gäste und verdeutlichte das Motto "Abschluss verleiht Flügel" mit der zu Ende gegangenen Schullaufbahn. Der jetzt erreichte Abschluss sei "das Ziel ihres Fluges, die geglückte Landung".

Im Hauptschulbereich gab es von 25 Absolventen elf Mal die Qualifikation zum Übergang in die zweijährige Berufsfachschule. Alle 65 Schüler der Klassen 10 erreichten den Mittleren Bildungsabschluss, wie die Schule mitteilt. Die Übergangsberechtigung oder Empfehlung für den Besuch einer gymnasialen Oberstufe schafften sogar 45 Schüler .

Durch das Programm der Abschlussfeier führten Louisa Bech und Leo Hertel (10c). Julia Schaaf (10a) eröffnete am Flügel mit "River flows in you" stimmungsvoll den Abend. Ein besonderer Höhepunkt war der musikalische Beitrag von Laura Gehl (10c) und Emelie Heffele (10a), die mit den Songs "Skyfall", "Read all about it" und "Was wirklich bleibt" sowohl im Gottesdienst als auch im Big Eppel für Begeisterung sorgten. Sportliche Akzente setzten Angelina Kleer (9H2) und Pasquale Trenz (10a) mit akrobatischen Darbietungen und Cheerleading. Einen gelungenen satirischen Blick auf "Das Leben der Lehrer" boten Simon Müller (10c) und Anna-Lena Stein (10c). Weitere Höhepunkte präsentierten Julian Graus (10a) mit dem Launchpad sowie Schüler der 10c, die den Song "Eye of the Tiger" mit den Boom-Whackers aufführten. Den Abschluss des Programms bildete eine Dia-Show über die vergangene Schulzeit . Nach der Zeugnisausgabe sorgte das gemeinsame Schlusslied "Wir sind groß" für einen stimmungsvollen Ausklang.