Blaulicht Auto schleudert um 360 Grad – Totalschaden

Bubach-Calmesweiler · Trunkenheitsfahrt gegen die Leitplanke.

Blaulicht: Auto schleudert um 360 Grad – Totalschaden
Foto: picture alliance / dpa/Patrick Pleul

Ein Unfall am Sonntag gegen 7.30 Uhr auf der B 269 durch Bubach-Calmesweiler endetete mit Totalschaden. Ein 26-jähriger Mann kam unter Drogen- und Alkoholeinfluss mit seinem VW Golf nach rechts von der Fahrbahn ab. Zunächst kollidierte der Mann laut Polizeibericht mit der Leitplanke, schleuderte anschließend um 360 Grad, kollidierte nochmals mit der Leitplanke und kam auf der linken Fahrspur zum Stehen. An der Leitplanke entstand erheblicher Sachschaden, so die Polizei, am Pkw Totalschaden. Der Unfallfahrer saß ohne Führerschein am Steuer, wie es im Polizeibericht weiter heißt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort