Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Auf heimischen Wegen

Eppelborn. red

. Die Regionalgruppe Schaumberger-Land lädt zu einer Pilgerwanderung auf einem heimischen Weg ein. Treffpunkt ist am Samstag, 21. März, 10 Uhr, beim Schützenhaus in der Schlossstraße in Eppelborn. Auf dem Pilgerweg durch unterschiedliche Landschaften erhält man gute Impulse, die man für sich aufnimmt und verarbeitet oder mit anderen teilt, so heißt es in der Pressemitteilung.

Gegen 14 Uhr findet in der katholischen Pfarrkirche in Eppelborn ein ökumenischer Wortgottesdienst statt. Hier bitten die Pilger Gott um den Pilgersegen, für alle die, die sich 2015 auf einen Pilgerweg machen. Gestaltet wird der Wortgottesdienst von Pastor i.R. Martin Münster und Pfarrer Karsten Siegel. Zum Abschluss des Tages kehrt man dann zum Ausgangspunkt, zurück. Um Anmeldung bis Dienstag, 17. März, wird gebeten.

Infos: Rainer Hantke, Telefon (0 68 24) 83 43