| 20:02 Uhr

Finkenrech
Auf Finkenrech dreht sich alles um die Rosen

Dirmingen. (red) Das Freizeitzentrum Finkenrech in Eppelborn/Dirmingen bietet in der kommenden Gartensaison neben den offenen Gartenführungen drei Aktionstage zu unterschiedlichen Themen an. Hierbei spielt – ähnlich wie bei einem Workshop – nicht nur Zuschauen und Zuhören, sondern auch das Mitmachen eine Rolle. Los geht es am Samstag, 17. März, mit einem Aktionstag rund um die Rose, die Königin der Blumen. Damit diese ihre volle Blütenpracht richtig zur Geltung bringen kann, sind die Auswahl der Rosen, deren fachgerechte Pflanzung und Düngung, die Prävention von Krankheiten und die korrekte Schnitttechnik von entscheidender Bedeutung. All diese Themen werden veranschaulicht.

(red) Das Freizeitzentrum Finkenrech in Eppelborn/Dirmingen bietet in der kommenden Gartensaison neben den offenen Gartenführungen drei Aktionstage zu unterschiedlichen Themen an. Hierbei spielt – ähnlich wie bei einem Workshop – nicht nur Zuschauen und Zuhören, sondern auch das Mitmachen eine Rolle. Los geht es am Samstag, 17. März, mit einem Aktionstag rund um die Rose, die Königin der Blumen. Damit diese ihre volle Blütenpracht richtig zur Geltung bringen kann, sind die Auswahl der Rosen, deren fachgerechte Pflanzung und Düngung, die Prävention von Krankheiten und die korrekte Schnitttechnik von entscheidender Bedeutung. All diese Themen werden veranschaulicht.


Beginn des Aktionstages ist um 13.30 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. (0 68 27) 3 05 02 62. Die Teilnahme an der rund vierstündigen Veranstaltung kostet 20 Euro pro Person. Weitere Aktionstage: Form- und Gehölzschnitt am 26. Mai, Kräuterwisch am 12. August.