1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Auf den Spuren eines Krimiautoren

Auf den Spuren eines Krimiautoren

Im Jean-Lurçat-Museum stellen am Montag, 15. Februar, um 19.30 Uhr die Übersetzer Boris Greff und Matthias Marx das Buch "Vier verehrungswürdige Verbrecher" von Gilbert Keith Chesterton vor. Das Werk ist 1930 in London erschienen.

Gilbert Keith Chesterton (1874-1936) ist einer der großen britischen Autoren des 20. Jahrhunderts. Aufgewachsen in London/Kensington ist er nach der Schulzeit Kunststudent und beginnt um 1900 eine große Karriere als Journalist. Verlage werden auf ihn aufmerksam, und so erscheinen hundert Bücher aus seiner Feder.

Durch seine Detektivgeschichten, vor allem um Father Brown, ist er auch in Deutschland bekannt geworden. Der Eintritt zur Buchvorstellung ist frei.