1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Anna Moritz ist neue Jugendpflegerin in Eppelborn

Jugendpflegerin : Anna Moritz neue Jugendpflegerin

Die 23-Jährige hat ihre Arbeit in Eppelborn zum 1. Dezember begonnen.

(red) Die 23 Jahre alte Anna Moritz hat zum 1. Dezember die Aufgabe der Jugendpflege in der Gemeinde Eppelborn übernommen. Die Hasbornerin hat an der HTW in Saarbrücken Soziale Arbeit sowie Pädagogik der Kindheit studiert und sich mit ihrem Abschluss in der Tasche gleich in Eppelborn beworben, teilt die Pressestelle der Gemeinde mit. Für sie ist es nach dem Studium die erste Anstellung.

Bürgermeister Andreas Feld begrüßte die Berufseinsteigerin und wünschte Ihr viel Erfolg bei den anstehenden Aufgaben. Eppelborn ist Anna Moritz nicht fremd, bis 2009 hat sie mit ihrer Familie in Bubach-Calmesweiler gelebt. Alte Verbindungen gibt es noch zu den ehemaligen Mitschülerinnen und Mitschülern sowie zu Vereinen. Vor allem die Jugendzentren stehen bei Anna Moritz ganz oben auf der To-Do-Liste.

„Ich freue mich, wenn wir die Jugendzentren wieder öffnen können. Jugendliche brauchen einen Ansprechpartner, aber auch einen Raum, wo sie sich treffen können“, sagt sie. Aktuell ist eine Wiedereröffnung aufgrund der Corona-Verordnung nicht möglich.

In Planung ist bei ihr auch die Wahl des Jugendgemeinderates. Die soll im kommenden Jahr erfolgen. Geplant ist auch der traditionelle Jugendaustausch mit der französischen Partnerstadt Outreau, der in diesem Jahr Corona bedingt ausgefallen ist. „Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit. In der Gemeinde gibt es viele Angebote für Kinder und Jugendliche, die in diesem Jahr leider pausieren mussten. Ich hoffe, dass wir im kommenden Jahr die zahlreichen Veranstaltungen wieder anbieten können“, erklärt Bürgermeister Feld.

Anna Moritz ist über die Idee-on gGmbH bei der Gemeinde Eppelborn als Jugendpflegerin beschäftigt. Sie führt das Kinder- und Jugendbüro der Gemeinde und ist als Jugendpflegerin Ansprechpartner für alle Jugendtreffs. Erreichbar ist sie unter Tel (0 68 81) 96 91 27 bzw. per E-Mail-Adresse moritz.anna@eppelborn.de