Am Sonntag nach Eppelborn

Traditionell findet am ersten Sonntag im November umrahmt von der Martinikirmes der verkaufsoffene Sonntag in Eppelborn statt. Ein Programm-Highlight ist neben dem traditionellen Hammelaustanz die Inthronisierung des Eppelborner Karnevalsprinzenpaares der kommenden Session 2016/2017.

Die Eppelborner Gewerbetreibenden laden am Sonntag, 6. November, von 13 bis 18 Uhr zum Einkaufen und Bummeln in die City ein.

Martinikirmes mit Hammelaustanz

Parallel zum verkaufsoffenen Sonntag findet in Eppelborn ebenfalls die Martinikirmes statt.

Um 14.30 Uhr ist der Abmarsch vom bigEppel aus zum traditionellen Hammelaustanz der Rübenstücker Straußbuwe auf dem Marktplatz. Musikalisch unterstützt werden sie dabei vom Instrumentalverein Eppelborn.

Um 16 Uhr folgt dann die Inthronisierung des aktuellen Prinzenpaars der Session 2016/2017 auf dem Kirchplatz. Zum närrischen Hofstaat gesellen sich der Elferrat, die Prinzengarde und der Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr Eppelborn.

Tanz und Musik im bigEppel

Während des ganzen Tages laden die Rübenstücker Straußbuwe die Bevölkerung außerdem anlässlich der Martinikirmes zu Musik und Tanz in den bigEppel.

Große Autoschau

Ebenfalls ganztägig wir die große Autoschau auf dem Marktplatz zu sehen sein, umrahmt von Wurfbuden und Karussells. Für den Gaumen wird selbstverständlich auch etwas geboten: Lassen sie sich bei Glühwein von leckeren selbst gebackenen Zimtwaffeln, Crêpes, Eisspezialitäten und vielen weiteren Köstlichkeiten verführen. Darüber hinaus laden die Geschäfte während des verkaufsoffenen Sonntags in und vor den Läden mit weiteren Attraktionen. Lassen Sie sich überraschen.