| 20:42 Uhr

Blaulichtreport
Am frühen Morgen mit 2,13 Promille im Auto unterwegs

Dirmingen. (red) Mit 2,13 Promille Alkohol im Blut hat ein 23-jähriger Mann aus Wiesbach am Samstag die Polizei in Atem gehalten. Gegen 8.15 Uhr war der Polizei ein betrunkener Autofahrer gemeldet worden. Ein junger Mann sei betrunken mit seinem Opel Vivaro auf dem Feldwirtschaftsweg zwischen Dirmingen und Humes unterwegs. Nachdem er mehrfach vom Weg ab übers Feld gefahren sei, habe er in Humes verkehrsbedingt halten müssen und sei hier zur Ermöglichung der Vorbeifahrt rückwärts gefahren.

(red) Mit 2,13 Promille Alkohol im Blut hat ein 23-jähriger Mann aus Wiesbach am Samstag die Polizei in Atem gehalten. Gegen 8.15 Uhr war der Polizei ein betrunkener Autofahrer gemeldet worden. Ein junger Mann sei betrunken mit seinem Opel Vivaro auf dem Feldwirtschaftsweg zwischen Dirmingen und Humes unterwegs. Nachdem er mehrfach vom Weg ab übers Feld gefahren sei, habe er in Humes verkehrsbedingt halten müssen und sei hier zur Ermöglichung der Vorbeifahrt rückwärts gefahren.


Bei diesem Versuch einer Rückwärtsfahrt übersah der Fahrer offensichtlich den nachfolgenden schwarzen 3er BMW eines 23-jährigen Mannes aus Eppelborn und kollidierte mit dem Wagen. Anschließend entfernte sich der Unfallfahrer unerlaubt von der Unfallörtlichkeit, obwohl er auf den Unfall aufmerksam gemacht wurde.

Im Rahmen der polizeilichen Fahndung nach dem Unfallflüchtigen und seinem Fahrzeug, konnte dieser in Wiesbach in der Hauptstraße angetroffen und gestoppt werden. Der Fahrer, ein 23-jähriger Mann aus Wiesbach, stand merklich unter alkoholischer Beeinflussung. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,13 Promille. Im Anschluss wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde einbehalten. Ihn erwarten nun mehrere Strafanzeigen, teilte die Illinger Polizei am Montag mit.



Außerdem wird ein Fall von Unfallflucht gemeldet. Am Freitag parkte zwischen 21:45 Uhr und 23 Uhr eine 26-jährige Frau aus Eppelborn ihren blauen Opel Corsa ordnungsgemäß am Straßenrand in der Lebacher Straße in Dirmingen. Ein unbekannter Pkw-Führer, vermutlich mit einem silbernen Ford Focus, streifte beim Vorbeifahren den geparkten Pkw und beschädigte den Außenspiegel und den Kotflügel. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Illingen, Telefon (0 68 25) 92 40.