1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Am Dienstag kann in Humes Blut gespendet werden

Lebenswichtig : Am Dienstag kann in Humes Blut gespendet werden

Am heutigen Dienstag von 17 bis 20 Uhr gibt es in Humes (in der Turnhalle, In der Humes 40c) wieder die Gelegenheit zur Blutspende. Blutspenden finden weiterhin statt und werden gerade in Zeiten von Corona dringend benötigt, teilt das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Humes-Hirschweiler mit.

Denn chronisch Kranke und Krebspatienten seien auch jetzt auf lebensrettende Blutkonserven angewiesen. Deshalb sei jeder, der sich gesund und fit fühlt aufgerufen zu spenden. Blutspendetermine seien von Kontaktverboten und Ausgangssperren explizit nicht betroffen. Alle notwendigen Sicherheitsmaßnahmen würden vom Roten Kreuz eingehalten. Die Zulassungsbestimmungen für die Blutspende gewährleisteten einen hohen Schutz für Spender sowie eine hohe Sicherheit für die aus deren Spenden hergestellten Arzneimittel und deren Empfänger, so das DRK.