1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

34. ADAC Touristik- und Heimatwettbewerb: ADAC ehrte im Big Eppel seine Suchspiel-Teilnehmer

34. ADAC Touristik- und Heimatwettbewerb : ADAC ehrte im Big Eppel seine Suchspiel-Teilnehmer

Der ADAC Saarland veranstaltet jedes Jahr den Touristik -und Heimatwettbewerb. Auch ind iesem Jahr nahmen viel an dem Suchspiel teil, bei dem es auf Entdeckungstour durchs Saarland, Luxemburg und Lothringen ging. , geschickt werden. Das Motto lautete

in diesem Jahr „Beliebte Ziele aus 33 Jahren“. Da hatten sich langjährige Teilnehmer einbringen können und ihr beliebtestes Suchziel mitgeteilt. Es wurden die zwölf beliebtesten festgelegt. Jetzt war die große Abschlussveranstaltung. Der Vorsitzende des ADAC Saarland, Karl Heinz Finkler, begrüßte die Teilnehmer im Big Eppel. Der MSC Eppelborn ist Untersützer der Aktion. Der Club feiert in diesem Jahr 50. Eppelborns Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset ging darauf ein, welch Möglichkeit, die Heimt kennen zu lernen, der Wettbewerb bietet. Durchs Programm führte Michael Friemel. Es spielte das Jugendorchester des Instrumentalvereins Eppelborn. Höhepunkt war dann die Verlosung der zahlreichen Sachpreise. Übernachtungen, Rersataurant-Gutscheine und vieles mehr gab es da. Alle Teilnehmer konnten eine Erinnerungsplakette erwerben. Die treuesten Teilnehmer wurden besonders geehrt. Von Anfang an, also seit 34 Jahren, sind dabei Reirik Lindholm aus Saarbrücken, Karl Heinz Pawelczyk aus Überherrn und Erhard Schlemmer aus Blieskastel. Weitere Teilnehmer wurden für 30, 25, 20 oder zehn Teilnahmen ausgezeichnet.