Abendführung durch den Duftgarten auf Finkenrech

Ausklang mit Crémant und Rosenlikör : Am Abend durch den Duftgarten auf Finkenrech

Am Freitag, 2. August, bietet das Freizeitzentrum Finkenrech in Dirmingen eine ganz besondere Führung an. Der Duftgarten, einer der vielen Themengärten im Freizeitzentrum, wird seinem Namen besonders in den Sommermonaten gerecht, so eine Mitteilung der Tourismus- und Kulturzentrale (TKN) des Landkreises Neunkirchen.

Abends öffnen sich hier die weiß-leuchtenden Blüten des Tabaks, die mit ihrem Vanilleduft Nachtfalter zum Nektarsammeln einladen. Auch der imposante Blütenstand des Muskatellersalbeis verströmt seinen würzig-zitronigen Duft. Agastachen und Monarden sind nicht nur schön anzusehen, sie bereichern mit ihren Aromen auch Tees und Süßspeisen. Aber auch Gehölze, wie der Losbaum, Lebkuchenbaum, die dreiblättrige Zitrone oder der Strauch „Sieben Söhne des Himmels``, entwickeln sich mit ihren Blüten, Blättern und Früchten zu wahren Duftkompositionen. Ein Glas Crémant mit Rosenlikör rundet den geführten Abendspaziergang durch die besondere Atmosphäre im und um den Duftgarten ab.

Treffpunkt ist um 19.30 Uhr am Info-Point auf Finkenrech. Die Teilnahme an der rund zweistündigen Führung kostet 6,50 Euro pro Person (mit Crémant mit Rosenlikör). Der Veranstalter bittet um Voranmeldung, da die Teilnehmerzahl auf 30 Personen begrenzt ist. Von März bis Oktober sind die Gartenführungen sowie verschiedene Kinderprogramme auch für Gruppen zum individuellen Termin buchbar. Nächstes Kursangebot im Freizeitzentrum Finkenrech: 14. August, 17.30 Uhr: Kräuterwisch-Workshop.

Anmeldung und Infos: Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen, Am Bergwerk Reden 10, 66578 Schiffweiler/Landsweiler-Reden, Telefon (0 68 21) 97 29 20, www.finkenrech.de, E-Mail: info@finkenrech.de.