| 20:14 Uhr

Humes ruft zur Kirmes
Ab heute ist Kirmeszeit in Humes

Humes. Das Buspulling wird wieder der Höhepunkt der viertägigen Veranstaltung sein. Von Carolin Merkel

Gleich vier Tage lang wird im Eppelborner Gemeindebezirk Humes kräftig gefeiert. Die Humeser Kirmes lockt von Freitag, 11. August, bis Montag, 14. August, die Besucher auf den neuen Dorfplatz gleich neben der Pfarrkirche. Auch in diesem Jahr haben die Betze-Bummler gemeinsam mit dem SCE Humes die Organisation der traditionellen Humeser Kirmes übernommen. Die Schirmherrschaft für die Veranstaltung liegt in den Händen von Landrat Sören Meng. Los geht es am Freitag mit dem Rock am Wacken-Mountain ab 19 Uhr auf dem Dorfplatz mit Livemusik, der Eintritt kostet drei Euro (ab 16 Jahre). Für gute Stimmung sorgen die Bands Pro-Laid aus Neunkirchen, Hell Hoe Kitti aus Saarlouis, sowie Spire – the next Generation. Weiter geht es am Samstag um 18.30 Uhr mit dem offiziellen Fassanstich. ab 19.30 Uhr steht der 30. Geburtstag der Betze-Bummler Humes im Mittelpunkt, gefeiert wird ab 20 Uhr mit Musik von „Five Men’s Morris“.


Bereits am Sonntagmorgen bietet die Kirmes den Treffpunkt für den Frühschoppen, die Standbetreiber der Kirmes sowie die Vereine laden den ganzen Tag über zum Verweilen und Genießen ein. Schließlich findet die Kirmes am Montag gegen 18 Uhr ihren Höhepunkt, wenn es zum Buspulling geht. Bereits zum dritten Mal treten die Mannschaften in einem lustigen Wettstreit um die schnellste Zeit gegeneinander an.

Schlusspunkt der Kirmes ist dann die riesige Malle-Party mit Longdrinks und Paella.