Festprogramm Im Belkerstadion geht es richtig rund

Dirmingen · Der SV Dirmingen feiert seinen 100. Geburtstag. Und der Verein sieht sich fest in die Dorfgemeinschaft integriert.

 Nicht nur auf dem grünen Rasen, auch in der Vereinsarbeit sind die Frauen beim SV Dirmingen eine feste Größe. Von rechts: Larissa Houy (Spielerin), Mona Schulz (Spielerin und Abteilungsleiterin Frauenfußball), Maurice Schulz, Verena Gehres, Tina Kokoromitis (Spielerin), Sara Keller (Spielerin und Pressebeauftragte), Oliver Gerstner (Zeugwart).

Nicht nur auf dem grünen Rasen, auch in der Vereinsarbeit sind die Frauen beim SV Dirmingen eine feste Größe. Von rechts: Larissa Houy (Spielerin), Mona Schulz (Spielerin und Abteilungsleiterin Frauenfußball), Maurice Schulz, Verena Gehres, Tina Kokoromitis (Spielerin), Sara Keller (Spielerin und Pressebeauftragte), Oliver Gerstner (Zeugwart).

Foto: Heinz Bier

Im Belkerstadion in Dirmingen geht es in dieser und in der nächsten Woche richtig rund. Der Sportverein Dirmingen wird 100 Jahre alt und das wird bis zum 18. Juni mit einem vielfältigen Sport- und Unterhaltungsprogramm gebührend gefeiert. Seit Dienstag und noch bis Ende nächster Woche läuft im Belkerstadion das Hobbyturnier „Unser Dorf spielt Fußball“, an dem sich 16 Mannschaften beteiligen. Nach einer musikalischen Mallorca-Party an diesem Freitag, 10. Juni, findet am Samstag, 11. Juni, im Festzelt am Sportplatz die offizielle Jubiläumsveranstaltung statt. Am Mittwoch, 15. Juni, steht ein bunter Abend auf dem Festprogramm, am Feiertag Fronleichnam lädt der SVD zum Familientag ein, am Freitag steigt die Schwarz-Weiße Nacht „mit den besten Hits der letzten 100 Jahre“, wie es in der Ankündigung heißt, und am Samstag, 18. Juni, werden die Jubiläumsfeierlichkeiten mit der Siegerehrung des Dorfturniers und dem Auftritt der Coverband Elliot abgeschlossen.