| 20:06 Uhr

Einbruch in Kiosk am Freibad gescheitert

OttweilerEinbruch in Kiosk am Freibad gescheitertIn der Nacht vom Donnerstag, 30. April, auf Freitag, 1. Mai, haben nach Angaben der Polizei bislang unbekannte Täter versucht, einen Kiosk im Freibad Ottweiler aufzubrechen. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf 200 Euro geschätzt. redHinweise an Polizei Neunkirchen, Tel. (06821) 20 30

OttweilerEinbruch in Kiosk am Freibad gescheitertIn der Nacht vom Donnerstag, 30. April, auf Freitag, 1. Mai, haben nach Angaben der Polizei bislang unbekannte Täter versucht, einen Kiosk im Freibad Ottweiler aufzubrechen. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf 200 Euro geschätzt. redHinweise an Polizei Neunkirchen, Tel. (06821) 20 30.NeunkirchenUnfallflüchtiger von Polizei gestelltGestellt werden konnte nach Auskunft der Polizei ein Autofahrer, der in der Nacht zum Sonntag nach einem Unfall seine Fahrt einfach fortgesetzt hatte. Eine Polizeistreife in der Neunkircher Hüttenbergstraße sei auf das mit hoher Geschwindigkeit flüchtende Fahrzeug aufmerksam geworden und habe es verfolgt. Beim Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. redOttweilerQuad "Blackhawk"aus Parkbucht gestohlen Ein schwarzes Quad, der Marke "Barossa", Modell "Blackhawk", ist nach Angaben der Polizei in der Nacht von Samstag zum Sonntag in Ottweiler entwendet worden. Es stand in einer Parkbucht in der Ottweilerstraße. redHinweise an die Polizei, Telefon (06821) 20 30EppelbornCafé Vergissmeinnichtunterstützt bei der PflegeDas Café Vergissmeinnicht bietet pflegenden Angehörigen die Möglichkeit einer stundenweisen Entlastung bei der Pflege Demenzkranker. Einmal wöchentlich, immer donnerstags von 14 bis 17 Uhr, übernehmen geschulte ehrenamtliche Helfer in den Räumen des DRK Eppelborn, Schleidstraße 19d, die Betreuung Demenzkranker. red Weitere Auskünfte erteilt die Vorsitzende des DRK, Irmgard Engel, Telefon (06881) 65 93.SchiffweilerSchüler erarbeiteten Projekt zum Rauchen"Jugendliche zwischen Rauchen und Nichtrauchen", dieses Gemeinschaftswerk entstand durch Schüler der Gesamtschule Schiffweiler beim Angebot der "vertieften Berufsorientierung" (VBO), in Zusammenarbeit mit der Schoolworkerin des Landkreises Neunkirchen und der Gemeinde Schiffweiler. Die Ergebnisse dieser "vertieften Berufsorientierung" sind in den ehemaligen Geschäftsräumen der Familie Lehné in der Hauptstraße 23 zu besichtigen. rap IllingenBahnhof hilft beiSammlung für ToviklinDer Bauhof der Gemeinde Illingen weist darauf hin, dass er bei der Sammlung für die Patengemeinde Toviklin Unterstützung leistet. Aus Kapazitätsgründen ist aber nicht möglich, die Spendengüter abzuholen. Es wird gebeten, die Spenden beim Bauhof Illingen, in der Schule "An der Lehn" oder beim Gewerbeverein Uchtelfangen abzugeben. red