| 15:59 Uhr

Einbruch in Neunkirchen
Diebe klauen teure Sättel beim Reitverein

Teure Sättel: Die Diebe verursachten einen hohen Schaden (Symbolfoto).
Teure Sättel: Die Diebe verursachten einen hohen Schaden (Symbolfoto). FOTO: dpa-tmn / Christin Klose
Neunkirchen. 20 000 Euro Schaden: Diebe klauen Sättel bei Neunkircher Reitverein. Von red

Bislang unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht von Freitag auf Samstagmorgen Zugang zu den Räumlichkeiten des Reitvereins in Neunkirchen in der Betzenhölle. Dort brachen sie mehrere Schränke auf und entwendeten fünf Sättel sowie unzählige Reitutensilien.


Die Polizei sucht Zeugen

Der Wert der entwendeten Gegenstände wird auf über 20 000 Euro geschätzt. Aufgrund der Größe des Diebesguts geht die Polizei von mehreren Täter aus. Zudem geht sie davon aus, dass die Täter zum Abtransport ein Fahrzeug benutzt haben.



Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neunkirchen unter Tel. (0 68 21) 20 30.