Ein gutes Jahr für den Grand Hand-Skatclub aus Ottweiler

Ottweiler. Es war ein erfolgreiches Jahr für den Skatclub Grand Hand Ottweiler. Zuerst wurden Peter Schöndorf (Herren) und Werner Kaiser (Senioren) Saarlandmeister in der Einzelkonkurrenz. Alle 4 gemeldeten Mannschaften (Landesliga Südwest, Saarlandliga und Bezirksliga Saar) konnten mit guten einstellingen Tabellenplätzen überzeugen

Ottweiler. Es war ein erfolgreiches Jahr für den Skatclub Grand Hand Ottweiler. Zuerst wurden Peter Schöndorf (Herren) und Werner Kaiser (Senioren) Saarlandmeister in der Einzelkonkurrenz. Alle 4 gemeldeten Mannschaften (Landesliga Südwest, Saarlandliga und Bezirksliga Saar) konnten mit guten einstellingen Tabellenplätzen überzeugen. Man wird auch im kommenden Jahr mit 4 Mannschaften in den Ligen antreten. Zum Ende des Jahres wurde auch der Vereinsmeister herausgespielt. Dabei setzte sich am Ende Herr Klaus Bork mit 15594 Punkten durch. Den 2. Platz belegte Armin Löbel (15265) vor Uwe Reichhard (15023). Auf den weiteren Plätzen folgten Hans Bormand, Peter Schöndorf und Hans-Joachim Kollewe. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner. Gleichzeitig spielt der Skatclub Grand Hand Ottweiler über das gesamte Jahr hinweg die Punktbesten des laufenden Jahres aus. Hier fließen alle Ergebnisse der Trainingstage, die freitagabends und sonntagmorgens stattfinden, in die Rechnung. Hier konnte sich Armin Löbel vor Hans-Joachim Kollewe und Wolfgang Rui den ersten Platz behaupten. red