Ein Exkurs in Saarbrücker Gärten

Ein Exkurs in Saarbrücker Gärten

Wellesweiler. "Die Gärten am Ludwigsberg Saarbrücken - Neue Erkenntnisse" lautet das Thema eines Vortrags, den der Wellesweiler Arbeitskreis für Geschichte in Verbindung mit der Aleksandra-Stiftung zur Förderung der Westricher Geschichtsforschung anbietet. Er findet am morgigen Mittwoch, 11. November, 19 Uhr, im Junkerhaus, Eisenbahnstraße 24 in Wellesweiler statt

Wellesweiler. "Die Gärten am Ludwigsberg Saarbrücken - Neue Erkenntnisse" lautet das Thema eines Vortrags, den der Wellesweiler Arbeitskreis für Geschichte in Verbindung mit der Aleksandra-Stiftung zur Förderung der Westricher Geschichtsforschung anbietet. Er findet am morgigen Mittwoch, 11. November, 19 Uhr, im Junkerhaus, Eisenbahnstraße 24 in Wellesweiler statt. Nichtmitglieder zahlen fünf Euro Eintritt. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung