1. Saarland
  2. Neunkirchen

Drucken früher und heute

Drucken früher und heute

Ottweiler. Berufsvorbereitung findet meist in Form von Schulpraktika in den mittleren bis oberen Klassen statt. Die Ottweiler Druckerei (OD) und Verlag GmbH und die Gesamtschule Türkismühle haben einen anderen Ansatz: Sie haben sich für einen generationsübergreifenden Berufsschnuppertag für Kinder der fünften Klasse entschieden, heißt es in einer Pressemitteilung weiter

Ottweiler. Berufsvorbereitung findet meist in Form von Schulpraktika in den mittleren bis oberen Klassen statt. Die Ottweiler Druckerei (OD) und Verlag GmbH und die Gesamtschule Türkismühle haben einen anderen Ansatz: Sie haben sich für einen generationsübergreifenden Berufsschnuppertag für Kinder der fünften Klasse entschieden, heißt es in einer Pressemitteilung weiter. Drei Tage lang haben 150 Schüler jetzt die Ottweiler Druckerei besucht. Aufgeteilt in zwei Gruppen, konnten die Kinder im hauseigenen Museum die Geschichte der Druckkunst erforschen und in den Hallen der modernen Druckerei- und Logistik-Firma Einblicke in heutige Drucktechniken erhalten. Die Schüler durften auch selbst an den Maschinen Karten der Stadt Ottweiler drucken. Als Andenken an die Gutenberg-Ära bekamen sie im Museum einen Stempel mit ihrem Namen.Petra Krenn-Paul, Geschäftsführerin der OD und Martina Bost, stellvertretende Schulleiterin der Gesamtschule Türkismühle, haben sich über die Initiative "Unternehmen für die Region" kennengelernt. red