| 20:16 Uhr

Badminton-Südwestmeisterschaften der Senioren
Die reiferen Jahrgänge stehen am Netz

Wiebelskirchen. An diesem Wochenende, 6. bis 8. April, richtet der TuS Wiebelskirchen in der Ohlenbachhalle die Badminton-Südwestmeisterschaften der Senioren aus. Hierfür haben 280 Teilnehmer in den Altersklassen O 35 bis O 75 aus den Landesverbänden Thüringen, Hessen, Rheinhessen-Pfalz, Rheinland und Saarland gemeldet. Das Turnier beginnt am Freitag um 18 Uhr mit dem Mixed, am Samstag um 10 Uhr geht es weiter mit den Einzelwettbewerben bei Damen und Herren und am Sonntag werden ab 9 Uhr die Meister in den Doppeldisziplinen ermittelt.

An den drei Turniertagen werden auf neun Spielfeldern rund 300 Spiele ausgetragen. Vom Ausrichter haben Bundesligaspieler Ronald Huber (O35), Ina Klemm und Patric Freitag (O40), Sigrid Bleymehl-Schley und Ulrich Maus (O55), Monika Peiffer und Dieter Eichhorn (O60) sowie Arno Schley (O65) Aussichten auf Podestplätze. Der TV Wemmetsweiler stellt zwölf Teilnehmer, darunter mit Sascha und Jeanette Seibüchler, Sandra Mann-Bassalik, Kai Behles und Markus Speicher ebenfalls Medaillenkandidaten. Je drei Teilnehmer kommen vom SSV Heiligenwald und vom TV Heiligenwald. Neben den Südwestmeistertiteln in den neun Altersklassen geht es auch um die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften, für die die ersten Vier jeder Altersklasse startberechtigt sind. Auch die nationalen Titelkämpfe finden vom 11. bis 13. Mai im Saarland statt, Ausrichter ist dann der TV Völklingen in der Hermann-Neuberger-Halle.