1. Saarland
  2. Neunkirchen

Die Polizei in Saarbrücken ermittelt gegen Lkw-Fahrer wegen versuchten Totschlags

Ermittlungen wegen versuchten Totschlags : Messer-Attacke in Saarbrücken

Bei einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Lkw-Fahrern aus einem Nicht-EU-Land musste die Polizei in Saarbrücken am Samstagabend einschreiten. Dabei wurden nach Polizei-Angaben drei Personen verletzt.

Zwei davon so schwer, dass sie im Krankenhaus behandelt werden mussten. Der genaue Ablauf und Grund der Auseinandersetzung sei noch nicht abschließend geklärt. Gegen einen der Männer werde aber wegen versuchten Totschlags ermittelt. Ihm wird vorgeworfen, einen der Geschädigten mit einem Messer attackiert zu haben.