1. Saarland
  2. Neunkirchen

Die Linke fordert Armutsbericht für den Landkreis

Die Linke fordert Armutsbericht für den Landkreis

Neunkirchen. Die Linke im Kreis Neunkirchen fordert einen Armutsbericht für den Landkreis. Sie nimmt die gestiegenen Ausgaben für Sozialhilfe, besonders bei der Grundsicherung, zum Anlass, Fragen auch für diesen Landkreis zu stellen. "Grundlage jeder Sozialplanung ist die Erstellung eines Armutsberichtes

Neunkirchen. Die Linke im Kreis Neunkirchen fordert einen Armutsbericht für den Landkreis. Sie nimmt die gestiegenen Ausgaben für Sozialhilfe, besonders bei der Grundsicherung, zum Anlass, Fragen auch für diesen Landkreis zu stellen. "Grundlage jeder Sozialplanung ist die Erstellung eines Armutsberichtes. Nur wenn man das Ausmaß der Armutsproblematik im Kreis Neunkirchen kennt, kann politisch angemessen gehandelt werden",führte Frank Schöpfer, Mitglied des Kreisvorstandes, in einer Pressemitteilung weiter aus. Ein detaillierte Armutsbericht sei Grundlage einer wirksamen Eindämmung der Armut. red