Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:14 Uhr

"Die Lakai" lädt zum Vorbeischauen ein

neunkirchen"Die Lakai" lädt zum Vorbeischauen ein Wer neugierig ist auf das neue Neunkircher Kombibad, hat am heutigen Freitag Gelegenheit, einen Blick auf Schwimmhalle und Saunabereich zu werfen. "Die Lakai" steht von 10 bis 19 Uhr für Besucher offen, bevor dann morgen der reguläre Badebetrieb losgeht

neunkirchen"Die Lakai" lädt zum Vorbeischauen ein Wer neugierig ist auf das neue Neunkircher Kombibad, hat am heutigen Freitag Gelegenheit, einen Blick auf Schwimmhalle und Saunabereich zu werfen. "Die Lakai" steht von 10 bis 19 Uhr für Besucher offen, bevor dann morgen der reguläre Badebetrieb losgeht. Bereits bei der offiziellen Eröffnung am Mittwochabend tat sich allerhand im Wasser. > Seite C 2neunkirchenDas Wahlkampf-Leben der OB-KandidatenUm den SZ-Lesern einen Einblick ins Wahlkampf-Leben der drei Neunkircher Oberbürgermeister-Anwärter zu geben, hat Redakteurin Yvonne Wildschütz das Trio begleitet. Den Anfang macht heute der Grünen-Kandidat: Der Mensch Bernd Thul wird von seinen "Kunden" und seinen Kollegen hoch gelobt und ist selbst restlos begeistert von seiner Ehefrau . . . > Seite C 3ottweilerPfarrei will nur noch "freiwillige" KommunionVöllig neue Wege bei der Erstkommunion geht die Pfarrei Maria Geburt in Ottweiler: Die Eltern sollen auf die Kirche zukommen und selbst entscheiden, ob sie sich mit ihren Kindern den Vorbereitungen zur Kommunion unterziehen wollen. > Seite C4Sport regionalFußball-Freud und -Leid in der RelegationJubel bei der FSG Schiffweiler: Die Mannschaft hat sich in der Relegation für die Verbandsliga qualifiziert. Auch der SV Illingen war im Entscheidungsspiel erfolgreich. Enttäuschung gab's dagegen beim SC Wemmetsweiler. > Seite C 9