1. Saarland
  2. Neunkirchen

Corona-Tagesbericht Landkreis Neunkirchen 6. Januar 2021

Corona-Tagesbericht Landkreis Neunkirchen : Kreis Neunkirchen: Inzidenz steigt auf Wert von 98,9

Das Gesundheitsamt hat am Mittwoch für den Landkreis Neunkirchen 35 neue Corona-Fälle gemeldet. Damit sind aktuell 251 Personen im Kreis mit dem Virus infiziert. Die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen bezogen auf 100 000 Einwohner in einer Woche, steigt damit auf 98,9. Vier Tage zuvor hatte die Inzidenz noch bei 71,6 gelegen.

Am niedrigsten im Vergleich der saarländischen Landkreise ist die Inzidenz im Saarpfalz-Kreis (85,8) am höchsten im Kreis Saarlouis (158,0).