1. Saarland
  2. Neunkirchen

Corona im Landkreis Neunkirchen 21. Dezember

Corona-Tagesbericht Landkreis Neunkirchen : Aufnahmestopp für Klinik

Aktuell sind im Landkreis Neunkirchen 246 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Der Inzidenzwert liegt bei 134,1.

Am Montag sind neun weitere Covid-19-Fälle im Landkreis Neunkirchen dazugekommen (fünf in Neunkirchen, zwei in Illingen, einer in Eppelborn, einer Schiffweiler). Stand 21. Dezember sind aktuell 246 Personen mit dem Coronavirus infiziert, wie der Kreis weiter mitteilt. Der Inzidenzwert liegt bei 134,1. In der Marienhausklinik St. Josef Kohlhof sind mehrere Patienten sowie ein Teil des Personals positiv auf Covid-19 getestet worden. Ein Aufnahmestopp wurde ausgesprochen (Ausnahme Geburtshilfe), wie es weiter heißt.