1. Saarland
  2. Neunkirchen

„ChemEx Saar“ - Preisträger aus dem Kreis Neunkirchen

Schüler experimentieren : „ChemEx Saar“: Preisträger aus dem Kreis

Im Schülerexperimentier-Wettbewerb „ChemEx Saar“ sind jetzt die Preisträger geehrt worden. In diesem Jahr musste wegen Corona auf die sonst übliche zentrale ChemEx-Siegerfeier verzichtet werden, wie es in der Pressemitteilung heißt.

 Lilian Weiskircher und Katrin Groß (Preisträgerinnen 3. Platz Jg. 8), Martin Duckstein (ChemEx Saar-Lehrerteam), Dr. Ursula Roos (betreuende Fachlehrerin).
Lilian Weiskircher und Katrin Groß (Preisträgerinnen 3. Platz Jg. 8), Martin Duckstein (ChemEx Saar-Lehrerteam), Dr. Ursula Roos (betreuende Fachlehrerin). Foto: Duckstein/Schule

Stattdessen erhielten alle Teilnehmer einen Dankbrief des betreuenden Lehrerteams und an den einzelnen Schulen fanden dezentrale Preisverleihungen in kleinem Kreis statt. Jeweiles zu den fünf Besten in Jahrgang 8 gehörten Katrin Groß und Lilian Weiskircher (Gymnasium Ottweiler), im Jahrgang 9 Jonas Huster und Torben Werning (Gymnasium am Krebsberg Neunkirchen) und im Jahrgang 10 Dominik Münchhofen (Gymnasium am Steinwald Neunkirchen) sowie Nicolas Ruby und Florian Ziegler (Illtal-Gymnasium Illingen).