Casting in Neunkirchen „Rastet einfach aus!“: wie aus Eliteschülern eine Rockband wird

Neunkirchen · Offenes Casting für neues Familienmusical „School of Rock“ des Kutscherhausvereins in Neunkirchen – junge Akteure und Musiker für die Band gesucht.

Gute Stimmung ist angesagt bei den Kids in der „School of Rock“.

Gute Stimmung ist angesagt bei den Kids in der „School of Rock“.

Foto: Edda petri

2024 wird es richtig rockig in Neunkirchen. Für das neue Familien-Musical, „School of Rock“ von Andrew Lloyd Webber sucht das Leitungsteam des Kutscherhaus-Vereins musik- und schauspielbegeisterte Kinder und Jugendliche, aber auch einige Erwachsene. Das Projekt-Team lädt daher für Samstag, 18. November, zum offenen Casting in die Turnhalle der Bachschule. Alle Neunkircher, die schon immer einmal Bühnenluft schnuppern wollten, können sich ab sofort anmelden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Hauptrollen in diesem Stück spielen aber natürlich die Kinder, wie ein Sprecher mitteilt.

Gesucht werden aktuell noch Jungen und Mädchen zwischen zehn und 15 Jahren, die Spaß am Singen, Musizieren und Theaterspielen haben. Erwachsene – gerne auch mit Gesangs-/Chorerfahrung – können sich ebenfalls bewerben. Auch Kinder und Jugendlichen, die ein Instrument spielen und Teil der Live-Band werden möchten, sind hochwillkommen.

Andrew Lloyd Webber hat den erfolgreichen Kinofilm in ein rockiges, mitreißendes Musical übersetzt, das bis jetzt noch nie in Deutschland gespielt wurde und seine deutschsprachige Premiere erst in diesem Jahr in Linz (Österreich) gefeiert hat.

Und das ist die Geschichte: Ein gescheiterter Rockstar will sich undercover durch die erschwindelte Rolle eines Aushilfslehrers an einer angesehenen Eliteschule ein kleines Zubrot verdienen. Dort verwandelt er eine Klasse äußerst angepasster und streng erzogener Schüler in eine wilde Rockband. Ziel der Kinder ist die Teilnahme am berühmten Wettbewerb „Battle of the Bands“. Aber dazu müssen sie zunächst ihre Eltern und die Direktorin der Schule austricksen.

Die künstlerische Leitung übernehmen Edda Petri (Regie), Francesco Cottone (musikalische Leitung), Julia Olk (Gesang), Janine Nathalie (Choreographie), und Sibille Sandmayer (Theaterpädagogik).

Die Premiere des Musicals ist für den 6. Dezember 2024 in der Neuen Gebläsehalle in Neunkirchen geplant – auch eine Aufführung für die Neunkircher Schulen ist wieder vorgesehen. Doch bis dahin gibt es noch viel zu tun, zu proben und organisieren.

Das Casting findet am Samstag, 18. November, in der Zeit von 10 Uhr bis 16 Uhr in der Turnhalle der Bachschule Neunkirchen, Kleiststraße 30, statt – die Terminvergabe erfolgt nach der Anmeldung. Eine Anmeldung unter: E-Mail info@lightup-nk.de ist unbedingt erforderlich. Bitte ein Lied nach Wahl vorbereiten.  Nur Mut, das Kutscherhaus-Team freut sich über jede Anmeldung.