| 20:30 Uhr

Fußball
Borussia Neunkirchen schielt auf Tabellenplatz zwei

Neunkirchen. Von Mirko Reuther

Björn Klos ist seit dem neunten Spieltag Trainer von Borussia Neunkirchen. Zählte man nur die Partien seit seiner Amtsübernahme, läge Neunkirchen in der Fußball-Saarlandliga mit einem Punkt Vorsprung vor dem SV Auersmacher an der Tabellenspitze. Aktuell ist Neunkirchen Vierter, könnte aber mit einem Sieg im letzten Spiel vor der Winterpause am Samstag um 15 Uhr bei der FSG Bous auf Platz zwei klettern. In jedem Falle würden die Neunkircher, die Mitte September noch im Tabellenkeller steckten, in Schlagdistanz zum Relegationsplatz überwintern. Die Motivation auf Seiten der seit elf Spielen ungeschlagenen Borussen sollte vor dem Duell mit dem Aufsteiger hoch sein. Im Hinspiel kassierte Neunkirchen gegen Bous im heimischen Ellenfeldstadion eine herbe 1:4-Klatsche.