Bildvortrag über Kamerun zum Weltgebetstag

Spiesen/Heinitz. "Alles, was Atem hat lobe den Herrn" - unter dieser Überschrift findet in diesem Jahr der Weltgebetstag am 5. März statt. Frauen aus Kamerun haben einen Gottesdienst vorbereitet, den Kirchengemeinden in aller Welt feiern. In Spiesen gibt es einen einleitenden Bildvortrag zum Land Kamerun am morgigen Mittwoch, 3. März, 15 Uhr, im evangelischen Gemeindezentrum

Spiesen/Heinitz. "Alles, was Atem hat lobe den Herrn" - unter dieser Überschrift findet in diesem Jahr der Weltgebetstag am 5. März statt. Frauen aus Kamerun haben einen Gottesdienst vorbereitet, den Kirchengemeinden in aller Welt feiern. In Spiesen gibt es einen einleitenden Bildvortrag zum Land Kamerun am morgigen Mittwoch, 3. März, 15 Uhr, im evangelischen Gemeindezentrum. Gottesdienste werden gefeiert am Freitag, 5. März, 17 Uhr, in der Kirche St. Barbara, Heinitz, und um 18 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Elversberg und evangelisches Gemeindezentrum Spiesen. red