1. Saarland
  2. Neunkirchen

Betrunkene Frau aus Illingen baut Unfall und kommt in Gewahrsam

Blaulichtreport : Frau erfasst 14-jährigen Jungen und fährt einfach weiter

Neunkircher Polizei bittet um Zeugenhinweise. Außerdem baut betrunkene Illingerin Unfall und kommt in polizeilichen Gewahrsam.

Alkohol getrunken und dann noch einen Unfall gebaut – das hat am Wochenende eine 44 Jahre alte Frau aus Illingen. Wie die Neunkircher Polizei berichtete, ereignete sich der Unfall am Samstagmorgen gegen 5.30 Uhr in Hüttigweiler. Die Illingerin kollidierte in einer abschüssigen Linkskurve mit einem am Fahrbahnrand abgestellten Auto und verursachte erheblichen Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Auf Grund der Alkoholisierung muss die Fahrerin nun mit einem entsprechenden Strafverfahren rechnen. Zudem wurde der Führerschein sichergestellt. Da die Fahrerin so stark alkoholisiert war, dass sie sich nicht selbst überlassen werden konnte, musste sie ins Gewahrsam der PI Neunkirchen verbracht werden.

Zu folgenden Straftaten bittet die Polizeiinspektion Neunkirchen um Hinweise unter Telefon (06821) 20 30: In der Nacht vom Freitag auf Samstag ereigneten sich drei Einbruchsdiebstähle in der Wilhelm-Heinrich-Straße sowie der angrenzenden Enggaß in Ottweiler. Bei allen Tatörtlichkeiten handelt es sich um dort ansässige Geschäfte. Alle Tatobjekte liegen in unmittelbarer Nähe zueinander. In allen Fällen wurde versucht, mittels brachialer Gewalt die jeweiligen Türen/Fenster einzuschlagen bzw. einzuwerfen, was vermutlich mit einer großen Geräuschentwicklung einherging.

In den frühen Morgenstunden des Sonntag ereignete sich gegen 1.10 Uhr eine Verkehrsunfallflucht in der Zoostraße in Neunkirchen. Ein bislang unbekannter schwarzer Pkw (möglicherweise Kombi) befuhr die Zoostraße in Fahrtrichtung Bliesstraße und kollidierte in einer dortigen Rechtskurve mit einem am Fahrbahnrand geparkten weißen VW Golf. Das unfallverursachende, vermutlich im Frontbereich stark beschädigte Fahrzeug entfernte sich in Richtung der Mühlwiesenstraße, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern.

Außerdem sollten Zeugen sich melden, die gesehen haben, wie zwischen Mittwoch und Freitag ein unbekannter Täter einen in der Parkstraße in Neunkirchen abgestellten weißen Peugeot 108 beschädigt hat, indem er die Fahrertür mittels eines spitzen Gegenstandes zerkratzte.

Am Freitag wurde in der Zeit zwischen 6.45 und 13.15 Uhr ein vor einem Einkaufsmarkt in der Fichtenstraße in Elversberg abgestellter grauer Opel Crossland durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt.

Leicht verletzt worden ist ein 14-jähriger Jugendlicher am Freitag bei einem Unfall im Einmündungsbereich Adolf-Kolping-Straße/Langenstrichstraße in Neunkirchen. Er wurde durch einen abbiegenden Pkw erfasst. Die Fahrzeugführerin, die einfach weiter fuhr, soll zirka 20 Jahre alt gewesen sein und braune Haare haben. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen weißen VW-Polo, möglicherweise mit Kreiskennzeichen SLS handeln.

Hinweise: Telefon (06821) 20 30.

(red)