Beim Neujahrsempfang sind die Kinder König

SchiffweilerBeim Neujahrsempfang sind die Kinder KönigSo etwas gab es im Kreis Neunkirchen noch nicht: Zu einem Neujahrsempfang speziell für Kinder laden der Deutsche Kinderschutzbund, Ortsverband Schiffweiler, und die Gemeinde Schiffweiler für den kommenden Sonntag, 18. Januar, ein

SchiffweilerBeim Neujahrsempfang sind die Kinder KönigSo etwas gab es im Kreis Neunkirchen noch nicht: Zu einem Neujahrsempfang speziell für Kinder laden der Deutsche Kinderschutzbund, Ortsverband Schiffweiler, und die Gemeinde Schiffweiler für den kommenden Sonntag, 18. Januar, ein. Von 14 bis 18 Uhr sind in der Klinkenthalhalle in Landsweiler-Reden "Saftempfang", Spiel und Spaß angesagt. Damit wolle man ein Zeichen setzen, um die Position der Kinder in unserer Gesellschaft aufzuwerten, heißt es. redNeunkirchenFriend ´'n' Fellow treten in der Reithalle aufAm Freitag, 23. Januar, und am Samstag, 24. Januar, präsentieren jeweils ab 20.30 Uhr Friend' n' Fellow ihre neue CD "Lady" in der Stummschen Reithalle. Karten gibt es für zehn Euro bei allen Vorverkaufsstellen von CTS-Eventim, unter der Tickethotline (0681) 588 222 22 und online unter www.nk-veranstaltungen.de. In Neunkirchen sind die Karten bei der NVG (Lindenallee) und Wochenspiegel (Oberer Markt) erhältlich. Der Preis an der Abendkasse beträgt zwölf Euro. red OttweilerLandesakademie lädt zum Konzert einWerke von Gabriel Fauré, Maria Theresia von Paradis und Hektor Villa-Lobos stehen beim Konzert unter dem Motto "Spiegel im Spiegel" am Samstag, 31. Januar, in der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung in Ottweiler auf dem Programm. Gestaltet wird das Konzert von Julia Baur (Violoncello) und Eva Risch (Klavier). Eva Risch ist am Gymnasium Ottweiler Lehrerin für Deutsch und Musik. Karten gibt es an der Abendkasse zum Preis von sechs, ermäßigt vier Euro. cim NeunkirchenBenefizkonzert für ChristuskircheZu Gunsten der Kirchenmusik der Evangelischen Kirchengemeinde Neunkirchen, insbesondere dem Glockenerhalt in der Christuskirche, findet am Sonntag, 1. Februar, um 17 Uhr ein Benefiz-Konzert des Deutsch-Französischen Kammer-Sinfonie-Orchesters unter Leitung von Alfred Veith statt. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. red