Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:31 Uhr

TV Wellesweiler freut sich über 102-Jährige in eigenen Reihen
Begeisterte Turnerin feiert 102. Geburtstag

Wellesweiler.

Ihren 102. Geburtstag feierte jetzt das älteste Mitglied beim TV 1882 Wellesweiler, Lieselotte Weimann. Sohn Horst Weimann gratulierte im Kreise der Familie und dem Vorsitzenden des Turnvereins Ralf Günder zum 102. Geburtstag. Das schreibt der Verein in einer Pressemitteilung. „Als ich zum 100. gratulieren durfte, dachte ich, da bist du nicht zum letzten Mal“, so Ralf Günder. Lieselotte Weimann wohnt im Seniorenheim und erfreut sich bester Gesundheit.  Auf die Frage, wie sie das mache, antwortet sie, dass sie täglich noch gymnastische Übungen mache und sich nach Möglichkeit viel bewege. Lieselotte Weimann war im Turnverein lange Jahre als Übungsleiterin tätig, hat das Hausfrauenturnen (1956) gegründet und war ab 1978 Turnwartin für Mutter und Kind. 1982 erhielt sie die goldene Ehrennadel des Vereins, wurde 1986 Ehrenmitglied und wurde 1998 vom Deutschen Turnerbund mit der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet. Für Lieselotte Weimann war der Turnverein Lebensinhalt.