1. Saarland
  2. Neunkirchen

B41 nach einem Verkehrsunfall mit 3 Fahrzeugen noch stundenlang gesperrt

Nach Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen : Nach Verkehrsunfall: B41 noch stundenlang gesperrt

Am Freitagmorgen kam es auf der B41 zu einem Verkehrsunfall. Die Bundesstraße muss stundenlang voll gesperrt werden.

Nach einem Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen wurde die B41 zwischen Neunkirchen und Ottweiler gesperrt. Verkehrsteilnehmer werden über Wiebelskirchen oder Schiffweiler umgeleitet.

Zu dem Unfall am Freitagmorgen kam es, da ein Fahrer aus Richtung Neunkirchen kommend aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geriet, dort mit einem Auto zusammen stieß und sich anschließend drehte. Dadurch wurde auch ein drittes Fahrzeug in den Unfall verwickelt.

Die Aufräumarbeiten dauern immer noch an. Außerdem muss ein Reinigungsfahrzeug kommen, um die Fahrbahn zu säubern. Erst wenn die Fahrbahn gereinigt ist, kann die B41 wieder für den Verkehr freigegeben werden. Die Polizei rechnet noch mit einer mehrere Stunden andauernden Sperrung der B41.