Angebot im Momentum in Neunkirchen

Momentum : Im Momentum das Leben zur Sprache bringen

(r) Momentum – Kirche am Center in Neunkirchen hat in diesem Jahr sein Angebot um die Möglichkeit erweitert, mit hauptamtlichen Seelsorgerinnen und Seelsorgern persönlich ins Gespräch zu kommen. So heißt es jetzt in einer Pressemitteilung.

Im geschützten Raum kann man sich unter vier Augen alles von der Seele reden, was einen beschäftigt, lähmt, unglücklich macht, gefangen hält, bedrückt. Es wird gemeinsam nach neuen Antworten und Perspektiven gesucht. Dabei geht es auch um das Vergeben: sich selbst vergeben und anderen vergeben und dabei entdecken, wie befreiend zugesagte Vergebung ist. In diesem Zusammenhang ist das Gespräch mit einem Priester auch als Beichtgelegenheit gedacht Momentum lädt ein, dieses Angebot zu nutzen. Es findet immer am ersten und dritten Donnerstag im Monat von 16 bis 18 Uhr statt. Am ersten Donnerstag wird ein Priester, am dritten Donnerstag ein/e hauptamtliche/r pastorale/r Mitarbeiter/in vor Ort sein.

Mehr von Saarbrücker Zeitung