1. Saarland
  2. Neunkirchen

Anfang März wird Neunkirchen wieder zur "Picobello-Hochburg"

Anfang März wird Neunkirchen wieder zur "Picobello-Hochburg"

Neunkirchen. "Weg mit dem Dreck" heißt es wieder am Freitag, 5. März, und am Samstag, 6. März. Bei der siebten Reinigungsaktion in Folge wolle Oberbürgermeister Jürgen Fried für eine breite Beteiligung werben, heißt es in Pressemitteilung der Stadt. Im vergangenen Jahr waren über 1700 Personen im Einsatz

Neunkirchen. "Weg mit dem Dreck" heißt es wieder am Freitag, 5. März, und am Samstag, 6. März. Bei der siebten Reinigungsaktion in Folge wolle Oberbürgermeister Jürgen Fried für eine breite Beteiligung werben, heißt es in Pressemitteilung der Stadt. Im vergangenen Jahr waren über 1700 Personen im Einsatz. Der Verwaltungschef hat bereits die "üblichen Verdächtigen" wie Vereine, Verbände, Kirchen, Schulen, Kindergärten etc. angeschrieben und um die bewährte Unterstützung gebeten. Selbstverständlich sind auch alle "Privatpersonen" eingeladen, sich an der Aktion zu beteiligen. Weitere Infos zu "Neunkirchen Picobello" im Rathaus bei Thomas Haas, Telefon (0 68 21) 20 22 28. red