| 20:09 Uhr

An Umleitungsstrecke gilt ein Halteverbot

Eppelborn. Wegen der Bauarbeiten zur Erneuerung der Wasserleitung musste der untere Bereich der Eppelborner Schloßstraße voll gesperrt werden. Trotz Umleitung über die Landstraßen durch Habach und Wiesbach nutzten viele ortskundige Autofahrer sowie die Kreisbuslinie die Strecke über Matzenberg und Auf Drei Eichen als Abkürzung, heißt es in einer Mitteilung der Gemeinde

Eppelborn. Wegen der Bauarbeiten zur Erneuerung der Wasserleitung musste der untere Bereich der Eppelborner Schloßstraße voll gesperrt werden. Trotz Umleitung über die Landstraßen durch Habach und Wiesbach nutzten viele ortskundige Autofahrer sowie die Kreisbuslinie die Strecke über Matzenberg und Auf Drei Eichen als Abkürzung, heißt es in einer Mitteilung der Gemeinde. Damit die Autos und auch die Busse diese Strecke nutzen können, musste eine entsprechende Halteverbotsbeschilderung angeordnet werden. Diese Halteverbote seien einzuhalten, so die Behörde. red