1. Saarland
  2. Neunkirchen

Aktuelle Zahlen zu Corona aus dem Kreis Neunkirchen vom Donnerstag

Covid-19 : Inzidenzwert im Landkreis Neunkirchen sinkt auf 113,5

15 weitere Covid-19-Fälle hat der Landkreis Neunkirchen am Donnerstagabend gemeldet: Neunkirchen +4, Illingen +2, Ottweiler +2, Eppelborn +4, Merchweiler +1, Schiffweiler +2, insgesamt also 3300 positive Covid-19-Fälle.

Todesfälle infolge der Erkrankung wurden am Donnerstag keine gemeldet. Derzeit sind somit 431 Personen im Landkreis Neunkirchen mit dem Coronavirus infiziert, insgesamt gibt es 78 Covid-19-Todesfälle. In den vergangenen sieben Tagen gab es 149 Infektionsfälle. Daraus ergibt sich ein Inzidenzwert von 113,5 (Auf Basis der neusten Einwohnerzahl des Landkreises Stand 30. September 2020: 131 280 Einwohner).

Von den insgesamt 3300 Erkrankten können 2791Personen als geheilt betrachtet werden, da aus der Quarantäne entlassen.