| 20:40 Uhr

Fußball
Homburger B-Jugend weiterhin ohne Punktgewinn

Ostsaarkreis. Wie schon in der Vorwoche mussten sich die A-Junioren der SV Elversberg in der Fußball-Regionalliga mit einem Remis begnügen. Am Sonntag gastierte man bei Eintracht Trier und kam im Moselstadion trotz Unterzahl des Gegners nach zwei Ampelkarten nicht über ein 1:1 hinaus. Von Wolfgang Keller

Für die SVE traf Alexander Shehada per Foulelfmeter. Ebenfalls 1:1 trennte sich die A-Jugend des FC Homburg vom Ludwigshafener SC. Für den FCH traf Stefan Bosle. Weiter in der Erfolgsspur bleibt dagegen die B-Jugend der SVE. Sie gewann am Sonntag an der Kaiserlinde gegen Eintracht Trier mit 3:1. Zweifacher Torschütze für die SVE war Maurice Schnell. Den dritten Treffer steuerte Philipp Lauer bei. Weiter ohne Saisonpunkt bleibt die B-Jugend des FC Homburg. Bei der U16 des FSV Mainz 05 unterlag man am Sonntag knapp mit 1:2. Nach dem Ausgleichstreffer von Tim Layes drei Minuten vor dem Abpfiff kassierte man den Treffer zur Niederlage in der Nachspielzeit. Die C-Jugend der SVE übernahm nach einem knappen 1:0-Erfolg beim SV Gonsenheim die Führung in der Tabelle. Am Samstagnachmittag erzielte Yannis Flausse per Foulelfmeter das Tor des Tages. Ohne Punkte bleibt weiterhin der Nachwuchs des FCH. Bei der Spvgg. Wirges unterlag man am Samstagnachmittag mit 1:5. Homburgs Ehrentreffer erzielte Luca Lauer.