620 Euro hat die Alex-Deutsch-Schule an das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar gespendet

Spende : Schüler sammeln für Palliativarbeit

Auch Alex Deutsch hätte das gefallen: Eine Spende über 620 Euro an das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar wechselte jetzt im Alex-Deutsch-Raum der gleichnamigen Schule in Wellesweiler den Besitzer.

Alexandra Heinemann vom Kinderhospiz- und Palliativteam Saar nahm den Betrag entgegen. Die Summe ist die Hälfte der Einnahmen eines Schul-Weihnachtsmarktes. Das schreibt die Schule in einer Mitteilung. Die andere Hälfte kommt der eigenen Einrichtung zugute. Für die Arbeit des Palliativteams seien Spenden und ehrenamtliche Mitarbeit unabdingbar, machte Alexandra Heinemann deutlich und bedankte sich mit einigen netten Mitbringseln bei den Vertretern der Schulgemeinschaft. Auf großen Anklang traf bei den Schülervertretern das Angebot, die Spende der Alex-Deutsch-Schule schwerpunktmäßig zugunsten tier- und musikgestützter Therapiemaßnahmen zu verwenden. Begrüßen konnte Schulleiterin Stephanie Urschel auch Doris Deutsch, die als Witwe des verstorbenen Alex Deutsch dessen Botschaft in viele Schulen weiterträgt und nun auch die Spendenübergabe und die Ausführungen von Alexandra Heinemann mit besonderem Interesse verfolgte.

Mehr von Saarbrücker Zeitung