1. Saarland
  2. Neunkirchen

53-Jähriger nach Verkehrsunfall in Neunkirchen verstorben

Auto prallt gegen Baum : Tödlicher Verkehrsunfall in Neunkirchen – 53-Jähriger stirbt an Unfallstelle

Ein 53-jähriger Mann ist am Dienstagmorgen aus bislang unbekannter Ursache mit seinem Geländewagen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Am Dienstagmorgen kam es im Boxbergweg bei Neunkirchen zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Das teilt die Freiwillige Feuerwehr Neunkirchen-Innenstadt auf ihrer Facebook-Seite mit.

Ein 53-jähriger Mann sei mit seinem Ford-Geländewagen aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und im Böschungsbereich mit einem Baum kollidiert.

Ersthelfer einer gegenüberliegenden Spedition haben umgehend den Notruf gewählt. Trotz sofort eingeleiteter Wiederbelebungsmaßnahmen ist der Autofahrer laut der Feuerwehr noch an der Unfallstelle verstorben.

Die Feuerwehr hat nach eigenen Angaben die Bergung des Opfers übernommen und die Fahrbahn zur Unfallaufnahme durch die Polizei ausgeleuchtet. Nach rund dreieinhalb Stunden sei der Einsatz beendet gewesen.