Neun Paare holten sich den kirchlichen Segen zur Ehe

Neun Paare holten sich den kirchlichen Segen zur Ehe

Altenwald/Hühnerfeld. In der katholischen Pfarrei Herz Jesu Altenwald wurden im Jahr 2009 zwölf Kinder getauft, in der Pfarrei St. Marien Hühnerfeld waren es vier Kinder. 2008 noch wurden in Altenwald fünf Kinder getauft, in Hühnerfeld dagegen 17 Kinder. Dies geht aus dem Jahresbericht 2009 der Pfarreiengemeinschaft Altenwald/Hühnerfeld hervor

Altenwald/Hühnerfeld. In der katholischen Pfarrei Herz Jesu Altenwald wurden im Jahr 2009 zwölf Kinder getauft, in der Pfarrei St. Marien Hühnerfeld waren es vier Kinder. 2008 noch wurden in Altenwald fünf Kinder getauft, in Hühnerfeld dagegen 17 Kinder. Dies geht aus dem Jahresbericht 2009 der Pfarreiengemeinschaft Altenwald/Hühnerfeld hervor. 20 Kinder aus beiden Gemeinden, elf aus Altenwald und neun aus Hühnerfeld, gingen erstmals zum Tisch des Herrn, 2008 waren es aus beiden Gemeinden noch 30 Kinder. Sieben Brautpaare haben sich 2009 in der Pfarrkirche Altenwald das Ja-Wort gegeben, zwei Brautpaare in Hühnerfeld. Ein Jahr zuvor waren es in Altenwald zwei Paare und in Hühnerfeld fünf Paare. Zwei Ehepaare feierten 2009 in Altenwald Goldene Hochzeit gegenüber vier Ehepaaren im Jahr zuvor, in Hühnerfeld gab es 2009 keine Goldhochzeit. Elf KirchenaustritteIn die Ewigkeit abberufen wurden 2009 aus der Pfarrei Altenwald 25 Männer und Frauen, 23 aus der Pfarrei Hühnerfeld. Im Jahr 2008 gab es in beiden Gemeinden 77 Sterbefälle: 42 in Altenwald und 35 in Hühnerfeld. Elf Mitglieder, acht aus Altenwald und drei aus Hühnerfeld, traten 2009 aus der katholischen Kirche aus, im Jahre zuvor waren es ebenfalls elf Personen. Bei den kirchlichen Kollekten Misereor, Renovabis, Missio und Adveniat spendeten 2009 die Pfarrangehörigen von Altenwald insgesamt 3199 Euro, die Pfarrangehörigen von Hühnerfeld 3503 Euro. Das Sammelergebnis der Sternsingeraktion in beiden Gemeinden ist in der Statistik nicht ausgewiesen. Nach Mitteilung der Gemeinden wurden jedoch 2009 bei der Aktion von den Kinder in Altenwald 2246 Euro für Bolivien und in Hühnerfeld 2475 Euro für Indien gesammelt. hs

Mehr von Saarbrücker Zeitung