1. Saarland

Neuerungen im SZ-Service für private Kunden ab Montag

Neuerungen im SZ-Service für private Kunden ab Montag

St. Wendel. Die SZ-Annahmestelle übernimmt ab kommendem Montag, 11. April, Aufgaben des Service unserer Zeitung für private Kunden. Das Pressezentrum St. Wendel in der Mia-Münster-Straße 8 schließt an diesem Tag. Die Annahmestelle ist der richtige Ansprechpartner, wenn SZ-Abonnenten eine persönliche Beratung in Fragen rund um den Zeitungsbezug wünschen

St. Wendel. Die SZ-Annahmestelle übernimmt ab kommendem Montag, 11. April, Aufgaben des Service unserer Zeitung für private Kunden. Das Pressezentrum St. Wendel in der Mia-Münster-Straße 8 schließt an diesem Tag. Die Annahmestelle ist der richtige Ansprechpartner, wenn SZ-Abonnenten eine persönliche Beratung in Fragen rund um den Zeitungsbezug wünschen. Die Annahmestelle nimmt ebenfalls private Inserate wie Kleinanzeigen aller Art entgegen.Selbstverständlich können - wie bisher - solche Aufträge aber auch weiterhin telefonisch erteilt werden. Zur Erinnerung die Rufnummern:

Abo-Service:

(06 81) 5 02-5 02

Privatanzeigen:

(06 81) 5 02-5 03

Kartenvorverkauf:

(06 81) 5 02-55 22

Die Annahmestelle ist in St. Wendel die Buchhandlung Klein Buch + Papier in der Bahnhofstraße 13, Telefon (0 68 51) 9 39 40. Ansprechpartnerinnen sind dort Anja Kossurok, Manuela Kilian Bungert, Katrin Weber und Annette Schmitt.

Räumlich und personell unverändert führen Redaktion und die Anzeigenabteilung für den gewerblichen Bereich ihre Arbeit in der Mia-Münster-Straße 8 fort. Somit entfällt bei der SZ in St. Wendel ab Montag lediglich der Vor-Ort-Verkauf von Veranstaltungskarten und von Waren aus dem beliebten SZ-Sortiment. Dieses Waren-Sortiment wurde aber ohnehin schon jetzt überwiegend über das Internet geordert. red