1. Saarland

Neuer Kurs in einem attraktiven Heilberuf Gehobene Landhausküche genießen

Neuer Kurs in einem attraktiven Heilberuf Gehobene Landhausküche genießen

Als eine der ersten Einrichtungen hat die Schule für Logopädie in Homburg im Dezember 2009 das Qualitätssiegel des Berufsverbandes (Deutscher Bundesverband für Logopädie - dbl e.V.) nach einem aufwendigen Qualitätsprüfverfahren verliehen bekommen.Eröffnet im Oktober 1998 werden hier in sechs Semestern junge Menschen zum attraktiven Beruf des Logopäden ausgebildet

Als eine der ersten Einrichtungen hat die Schule für Logopädie in Homburg im Dezember 2009 das Qualitätssiegel des Berufsverbandes (Deutscher Bundesverband für Logopädie - dbl e.V.) nach einem aufwendigen Qualitätsprüfverfahren verliehen bekommen.Eröffnet im Oktober 1998 werden hier in sechs Semestern junge Menschen zum attraktiven Beruf des Logopäden ausgebildet. In jedem Kurs lernen maximal zehn bis 15 Schüler. Beginn ist im jährlichen Abstand. Da es sich um eine Privatschule im Uniklinikum handelt, wird Schulgeld eingefordert, allerdings ist eine Kostenübernahme durch Maßnahmeträger möglich, ebenso die Beantragung von Bafög. Darüber hinaus sind die Ausbildungskosten beim Finanzamt absetzbar.

Im Oktober startet ein neuer Kurs, Bewerbungen sind noch möglich. Hierzu finden fortlaufend Bewerbungsgespräche statt. Vorausgesetzt werden ein Realschulabschluss oder abgeschlossene Berufsausbildung mit mindestens zweijähriger Dauer nach einem Hauptschulabschluss

Während der dreijährigen Ausbildung werden die Schüler von sechs Lehrlogopäden, externen Dozenten (Pädagogen, Sprach- und Sprechwissenschaftler, Ärzte) theoretisch ausgebildet. Die praktische Ausbildung erfolgt in enger Anbindung an die Universitätskliniken unter anderem in der HNO-Klinik, der neurologischen, der kinderpsychiatrischen und der pädiatrischen Klinik.

In der Schule werden ambulante Therapien unter Anleitung und Supervision von den jeweilig zuständigen Lehrlogopäden selbstständig durch die Schüler durchgeführt.

Zur theoretischen Ausbildung gehören ganz Fächer wie Anatomie und Physiologie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kinderheilkunde, Neurologie und Psychiatrie, Kieferorthopädie und -chirurgie, Elektro- und Hörgeräteakustik, Logopädie, Phonetik und Linguistik, Psychologie, Soziologie, Stimmbildung und Sprecherziehung und vieles mehr.

Kontakt: Schule für Logopädie am Universitätsklinikum des Saarlandes Gebäude 6 in 66421 Homburg, E-Mail an

info@medau-saar-pfalz.de, www.medau-saar-pfalz.de

Die Kursgebühr beträgt 690 Euro, Telefon (0 68 41) 1 62 74 70.

Rund um Waldmohr liegen wunderschöne Wanderwege, die vom örtlichen Pfälzerwald-Verein betreut werden. Einen Panoramablick über den gesamten Westrich bis hin zur Sickinger Höhe haben Spaziergänger vom Ortsteil Waldziegelhütte aus, wo auch das gleichnamige Landhaus seinen Sitz hat. Das Restaurant mit Hotel (15 Zimmer inkluisve exklusiver Hotelsuite) bietet gehobene Landhausküche mit Spezialitäten vom Wild und Lamm. Doch auch für seine köstlichen Rumpsteaks ist Inhaber und Chefkoch Stephan Cappel weit über die Grenzen des Ortes hinaus bekannt. Für Veranstaltungen wie Hochzeiten, Geburtstage, Firmenfeiern und Ähnliches bietet das Team der Waldziegelhütte spezielle Arrangements an. Darüber hinaus gibt es einen modernen Seminarrarum für 15 Teilnehmer.

Vor der Tür gibt es einen großen Parkplatz, von wo aus drei große Nordic-Walking-Strecken starten. Idyllisch mitten im Naturpark Westpfalz gelegen ist das Landhaus Waldziegelhütte also eine tolle Anlaufstelle für Wanderer, Nordic Walker, Radfahrer oder Spaziergänger, die sich auf ihrer Tour eine kleine Pause gönnen wollen. Am 1. Mai eröffnet das Team der Waldziegelhütte übrigens die Gartensaison. Dann können die Gäste bereits mittags Kaffee und Kuchen auf der Terrasse genießen.

Vor drei Jahren haben Stephan Cappel und seine Frau Monika das ehemalige Landhaus Hess übernommen. "Schon unser Vorgänger legte großen Wert auf eine gehoben Landhausküche, eine Tradition, die wir fortgeführt haben", sagt Stephan Cappel.elb

Das idyllische Ambiente der Waldziegelhütte. Foto: elb

Landhaus Waldziegelhütte, Restaurant und Hotel, Waldziegelhütte 35, 66914 Waldmohr, Telefon (06373) 2411. Täglich ab elf Uhr geöffnet. Mittwochs ist Ruhetag.