1. Saarland

Neuer Kirchen-Präses Rekowski ruft zur Geschlossenheit auf

Neuer Kirchen-Präses Rekowski ruft zur Geschlossenheit auf

Bad Neuenahr. Der neu gewählte Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, hat zum Abschluss der Jahrestagung am Samstag in Bad Neuenahr zur Geschlossenheit aufgerufen. Der 54-Jährige hatte sich bei der Präses-Wahl gegen die langjährige Vize-Präses Petra Bosse-Huber durchgesetzt. Er übernimmt das Amt des Präses am 3. März von Nikolaus Schneider

Bad Neuenahr. Der neu gewählte Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, hat zum Abschluss der Jahrestagung am Samstag in Bad Neuenahr zur Geschlossenheit aufgerufen. Der 54-Jährige hatte sich bei der Präses-Wahl gegen die langjährige Vize-Präses Petra Bosse-Huber durchgesetzt. Er übernimmt das Amt des Präses am 3. März von Nikolaus Schneider. Rekowski räumte ein, dass die Synode unter dem Eindruck des Finanzskandals rund um das kircheneigene Beihilfe- und Bezügezentrum stand. Die Firma war durch riskante Anlagegeschäfte nahezu ruiniert und musste von der Landeskirche mit mehr als 21 Millionen Euro gestützt werden. dpa

Foto: Frey/dpa