1. Saarland

Neuer Integrationskurs für Ausländer startet am Montag

Neuer Integrationskurs für Ausländer startet am Montag

Saarlouis. Einen Integrationskurs für ausländische Mitbürger bietet die Saarlouiser VHS ab Montag, 8. Oktober, an. Der Kurs umfasst insgesamt 645 Unterrichtsstunden, verteilt auf sechs Module zu je 100 Stunden und einen Orientierungskurs zu 45 Stunden, und endet mit der Sprachprüfung "Deutschtest für Einwanderer" und einem Test zu Rechtsordnung, Kultur und Geschichte

Saarlouis. Einen Integrationskurs für ausländische Mitbürger bietet die Saarlouiser VHS ab Montag, 8. Oktober, an. Der Kurs umfasst insgesamt 645 Unterrichtsstunden, verteilt auf sechs Module zu je 100 Stunden und einen Orientierungskurs zu 45 Stunden, und endet mit der Sprachprüfung "Deutschtest für Einwanderer" und einem Test zu Rechtsordnung, Kultur und Geschichte. Die Kursgebühr beträgt 235 Euro pro Modul. Mit einer Teilnahmeberechtigung durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge oder die Arge belaufen sich die Kosten auf 120 Euro pro Modul. Die Anmeldung findet donnerstags von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr statt. Teilnahmeberechtigungen des BAMF, Reisepass und Aufenthaltstitel sind mitzubringen. Im Rahmen der Beratung kann auch ein Antrag auf Zulassung zum Integrationskurs durch das BAMF ausgefüllt werden. Das erste Modul beginnt am Montag, 8. Oktober, um 17.45 Uhr, der Unterricht findet jeweils montags, dienstags, donnerstags und freitags von 17.45 Uhr bis 21 Uhr im VHS-Gebäude statt. sschTelefon (0 68 31) 4 02 20.

vhs-saarlouis.de