1. Saarland

Neue Zifferblätter für die Reimsbacher Kirchturmuhr

Neue Zifferblätter für die Reimsbacher Kirchturmuhr

Eine Fachfirma für Kirchentechnik aus Bliesen hat am Mittwoch die vier Zifferblätter der Turmuhr der Pfarrkirche „St. Andreas und Maria Himmelfahrt“ in Reimsbach ausgetauscht.



Mittels eines am Autokran hängenden Montagekorbes wurden zwei Handwerker in eine Höhe von 28 Metern gehievt, um die bisherigen, über 50 Jahre alten Zifferblätter, an denen der Zahn der Zeit sehr genagt hatte, zu demontieren und anschließend die neuen, 15 Kilogramm schweren schwarzen Blätter (Durchmesser 1,40 Meter) mit goldenen Zeiteinteilungsstrichen zu installieren. Wenn man sich die alten Zifferblätter betrachtet, wird klar, dass der Ersatz durch neue kein Luxus war. Nun können die Reimsbacher Bürger und natürlich auch Passanten der vorbeiführenden Landstraße wieder genau sehen, was die Stunde geschlagen hat.