Neue Unicef-Karten mit Blumenmotiven im Saarbasar

Saarbrücken. Mit frischen Farben, fantastischen Blumenmotiven und fantasievollen Designs warten die neuen Unicef-Grußkarten 2012 auf. Das Besondere an diesen Grußkarten: 75 Prozent des Kartenpreises dienen als Spende für Hilfsprojekte von Unicef, Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen

Saarbrücken. Mit frischen Farben, fantastischen Blumenmotiven und fantasievollen Designs warten die neuen Unicef-Grußkarten 2012 auf. Das Besondere an diesen Grußkarten: 75 Prozent des Kartenpreises dienen als Spende für Hilfsprojekte von Unicef, Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen. In Deutschland haben Unicef-Grußkarten eine treue Fangemeinde, die jedes Jahr auf die neuen Motive wartet und gerne "doppelt schenkt". Der Empfänger kann sich über die Kartenbotschaft freuen, und mit dem Verkaufserlös unterstützt man die Unicef-Projekte. Das erkennt übrigens auch das Finanzamt an: Über 75 Prozent des Rechnungsbetrags stellt Unicef eine Spendenbescheinigung aus. Im Moment werden die Karten im Saarbasar verkauft. Bis zum 5. April besteht noch Gelegenheit, Karten zu erwerben. red